Rechtsfähigkeit

 

Die HJH-Stiftung ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts und dient dem Gemeinwohl. Es handelt sich um eine „gemeinnützige Stiftung“ die steuerbegünstigte Zwecke im Sinne der Abgabenordnung (§§ 51 ff. AO) erfüllt. Zu den steuerbegünstigten Zwecken der Abgabenordnung gehören die mildtätigen Zwecke. Mildtätig sind Zwecke, die darauf gerichtet sind, Personen selbstlos zu unterstützen, die in Folge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf andere angewiesen sind oder sich wirtschaftlich nicht selbst unterhalten können.

Die Anerkennung ist ein sog. privatrechtsgestaltender Verwaltungsakt. Durch die Anerkennung erlangt die Stiftung ihre Rechtsfähigkeit.

Das Ende der formalen Gründungsphase hat sich mit dem Zugang der „Urkunde über die Anerkennung der Rechtsfähigkeit“ vom 27. November 2008 vollzogen.

Wir möchten an dieser Stelle den Nachweis erbringen, dass es sich bei der Hans-Joachim Hoffmann-Stiftung um eine anerkannte, steuerbegünstigte Stiftung des bürgerlichen Rechts handelt.

Anerkennung der Rechtsfähigkeit

Anerkennung der Rechtsfähigkeit

Bescheinigung Steuerbegünstigung S.1

Bescheinigung Steuerbegünstigung S.1

Bescheinigung Steuerbegünstigung S.2

Bescheinigung Steuerbegünstigung S.2

Vertretungsbescheinigung

Vertretungsbescheinigung

Hans-Joachim Hoffmann-Stiftung | Am Hafen 14a | 26316 Varel | Tel.: 04451 91330 | Impressum